Dubai bringt das schnellste Elektroauto der Welt auf den Markt.

Dubai bringt das schnellste Elektroauto der Welt auf den Markt.

Al Habtoor Automotive und Rimac kündigten bei einer Zeremonie in Dubai die Markteinführung des schnellsten Elektrofahrzeugs der Welt, des sogenannten „Nevera“, an.  Das Elektroauto brach zahlreiche Beschleunigungsrekorde, indem es eine Rekordzeit von 0 auf 100 km in nur 1,81 Sekunden, eine Viertelmeile in 8,25 Sekunden und den Rekord auf der berühmten Nürnberger Rennstrecke erreichte. Mit 412 km/h übertrifft es die weltweit höchste aufgezeichnete Geschwindigkeit für ein Elektrofahrzeug. Das Auto kann mit einer einzigen Ladung bis zu 300 Meilen weit fahren, wobei eine 80 %ige Ladung in nur 20 Minuten erreicht wird.

Die Bezeichnung „Nevera“ stammt von den Namen der Stürme, die die kroatischen Küsten heimsuchten. Dieses vollständig in Kroatien entwickelte und hergestellte Fahrzeug stellt einen qualitativen Wandel in der überlegenen Leistung von Elektrofahrzeugen dar, die den feinsten Luxus und die modernste Technologie verkörpern.