Weltreiserat: Die VAE haben den Tourismus in einen Motor für nachhaltige Entwicklung verwandelt

Weltreiserat_ Die VAE haben den Tourismus in einen Motor für nachhaltige Entwicklung verwandelt

Julia Simpson, Präsidentin und Chief Executive Officer des World Travel and Tourism Council, bekräftigte, dass die VAE den Tourismus erfolgreich in einen Motor für nachhaltige Entwicklung verwandelt haben, und wies darauf hin, dass sie die Macht des Tourismus und seine Rolle beim Aufbau einer erfolgreichen Wirtschaft früh erkannt hätten.

Gegenüber der UAE News Agency lobte Simpson die Rolle der VAE im Hotel Sustainability Fundamentals Programm des Global Travel and Tourism Council, das sicherstellt, dass Hotels grundlegende Nachhaltigkeitsanforderungen erfüllen und Reisende in die Lage versetzen würden, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage des Engagements des Hotels für die Umwelt zu treffen.

Simpson wies auf die globale Bedeutung des Reise- und Tourismussektors hin und stellte fest, dass er zur Schaffung eines von zehn Arbeitsplätzen weltweit und zu einem von zehn Dollar des globalen Wirtschaftswachstums beitrage. Sie verdeutlichte außerdem, dass der Reise- und Tourismussektor eine echte Kraft sei, die 348 Millionen Menschen Arbeit biete, und dass die globale Reise- und Tourismusindustrie in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich dramatisch auf fast 15 Billionen Dollar anwachsen werde, was der doppelten Wachstumsrate des globalen BIP entspräche.

Bezüglich des Themas Nachhaltigkeit im Reise- und Tourismussektor betonte Simpson, dass Nachhaltigkeit eine Herausforderung für alle Sektoren sei, auch für den Reise- und Tourismussektor. Sie unterstrich die Notwendigkeit, Regierungen bei der Herstellung von nachhaltigem Flugbenzin zu unterstützen, und forderte eine Politik, die die Herstellung von nachhaltigem Flugbenzin fördert und vorschreibt.