VAE nehmen am BRICS-Tourismusministertreffen in Moskau teil

VAE nehmen am BRICS-Tourismusministertreffen in Moskau teil

Die VAE nahmen gestern in Moskau am Treffen der Tourismusminister der BRICS-Staaten teil, das unter dem Vorsitz des Präsidenten der Gruppe BRICS 2024 unter dem Motto „Förderung des Multilateralismus für eine gerechte Entwicklung und Sicherheit in der Welt“ stattfand.

Ziel des Treffens war es, die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsstaaten zu fördern, um eine nachhaltige Tourismusentwicklung zu unterstützen und die Vielfalt der touristischen Möglichkeiten zu erörtern.

VAE sind entschlossen, gemeinsam mit ihren Partnern im GCC und in den BRICS-Staaten weiterhin an der Entwicklung eines widerstandsfähigen und nachhaltigen Tourismussektors zu arbeiten, indem sie die Luftverkehrsverbindungen und die Infrastruktur verbessern, die strategische Lage der VAE und der Mitgliedsländer nutzen, die digitale Transformation und Technologie in verschiedenen Sektoren und touristischen Aktivitäten einsetzen und bewährte Erfahrungen und Praktiken austauschen, um so den Reiseverkehr zu erleichtern, die Touristenströme zwischen den Mitgliedsländern zu erhöhen und Reisenden aus der ganzen Welt ein einzigartiges Tourismuserlebnis zu bieten.