US-Bericht_ Tourismus stärkt Staatshaushalt mit Überschuss

US-Bericht: Tourismus stärkt Staatshaushalt mit Überschuss.

Die amerikanische Forschungsorganisation “Fitch Solutions” hat ihre Prognosen für den aktuellen Kontenüberschuss der Vereinigten Arabischen Emirate für das Jahr 2023 auf 11% angehoben, im Vergleich zu ihren vorherigen Schätzungen von 10%. Dieser Anstieg wird hauptsächlich auf die starke Leistung des Tourismussektors in Dubai zurückgeführt.

In ihrem Bericht erwartet “Fitch Solutions”, dass die VAE diesen Überschuss weiterhin aufrechterhalten werden, ähnlich wie in den beiden Vorjahren. Der Bericht nennt zwei Hauptgründe für die Stärkung des aktuellen Kontenüberschusses des Landes: die beeindruckende Leistung des Tourismussektors in Dubai in diesem Jahr und das starke Wachstum der nicht-öligen Exporte des Landes.

Der Bericht hebt hervor, dass der Tourismussektor in Dubai seine kontinuierliche Erholung in den letzten zwei Jahren fortgesetzt hat. Die Performance im ersten Halbjahr 2023 übertraf die Erwartungen erheblich, mit einem Anstieg der Hotelgäste um 34% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2022.

Aufgrund dieser beeindruckenden Leistung hat “Fitch Solutions” seine Prognosen für den Dienstleistungssektor, einschließlich des Tourismussektors, in den VAE auf 4,3% des Bruttoinlandsprodukts am Ende des laufenden Jahres angehoben, verglichen mit den früheren Schätzungen von 4,1%.