TERRA, DER NACHHALTIGKEITSPAVILLON DER EXPO in Dubai

TERRA, DER NACHHALTIGKEITSPAVILLON DER EXPO, GEWINNT DEN PREIS FÜR DEN INNOVATIVSTEN ORT

Die führende Online-Ticketbuchungsplattform “Tickets” gab die sieben weltweiten Gewinner des 7. jährlichen “Most Beautiful Tourist Landmark”-Awards bekannt. Der Preis würdigt herausragende Museen, Attraktionen und Erlebnisse in acht verschiedenen und dynamischen Ländern.

Der “Terra – Sustainability Pavilion” auf der Expo erhielt zusammen mit anderen globalen Gewinnern die Auszeichnung “Most Innovative Place”.

56 Preisträger traten auf internationler Ebene gegeneinander an und wurden auf der Grundlage von mehr als 1,1 Millionen Kundenrezensionen auf der offiziellen Website von Tects ausgewählt.

Darunter vertreten waren auch sieben Standorte in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die den Welttitel erringen konnten. Die weltweiten Gewinner wurden durch mehr als 50 Tausend Stimmen ermittelt, die im Zeitraum vom 18. September bis zum 3. Oktober abgegeben wurden, vor allem, weil die Interaktion des Publikums in diesem Jahr dramatisch zugenommen hat.

Morgan Friedoni, Leiter der Abteilung für Bildung und Kultur und Leiter der Personalabteilung der Expo Dubai, sagte zu dem Gewinn: “Terra ist mehr als nur ein Ort oder ein Museum. Es ist das pulsierende Herz des Engagements der Expo Dubai für Nachhaltigkeit.”

Terra dient als erstklassiges Labor für nachhaltige Architektur und beherbergt anregende Ausstellungen sowie umweltfreundliche Bildungsinitiativen und Veranstaltungen. Die Aufgabe der EXPO ist es, den Planeten nach innen und außen zu einem zentralen Dreh- und Angelpunkt für alle zu machen, indem es Inspirationen weckt und die Arbeit am Umweltbewusstsein fördert.