Mein Haustier – der Gepard

Schon öfters haben wir darüber berichtet, daß in den Emiraten viele Wildkatzen als Haustiere gehalten werden. Gestern ist mal wieder ein Bürger von Dubai mit seinem Kätzchen, einem Gepard, spazieren gegangen. In der Dubai Media City flanierte der Eigner mit seinem Tier an der Leine ganz selbstverständlich über das Areal. Danach steckte er den Gepard in seinen Porsche Cayenne und fuhr los (Foto von Xpress).

Fragt sich nur, wer hier eigentlich mit wem spazieren geht. Denn Geparde
gelten als schnellste Landtiere der Welt. Schade daß solche Tierhälter nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Aber wer weiß, vielleicht übernimmt das gefangene Tier selbst diese Aufgabe – irgendwann einmal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.