Josef Kleindienst: Investoren klagen

Der österreichische Ex-Polizist der durch die Spitzel-Affäre bekannt wurde, hat sich 2003 in Dubai niedergelassen. Zuerst eröffnete er eine Franchise der Immobilienkette „Engel & Völkers“. Als diese Geschäftsbeziehungen scheiterten eröffnete er Immobilienbüros – und Projekte unter eigenem Namen. Nebenbei veröffentlichte er in seinem österreichischen Verlag Bücher, darunter auch einige selbst geschriebene.
Nun werden Stimmen zahlreicher Investoren immer lauter, die Kleindienst auf Millionen verklagen. Ein guter Artikel zum Thema erschien vor 3 Tagen in dieser österreichischen Zeitung.

Bereits vor rund einem Monat veröffentlichten Zeitungen in Dubai Artikel (s. unten) über ausstehende Zahlungen von Kleindienst an den Bauträger Nakheel im Wert von 200 Mio. U$.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.