Internationaler Flughafen Dubai mit weltweit größter Sitzplatzkapazität

Internationaler Flughafen Dubai mit weltweit größter Sitzplatzkapazität

Der Dubai International Airport führte im Januar zum ersten Mal in seiner Geschichte die Liste der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt in Bezug auf die Gesamtzahl der Sitzplätze auf internationalen und nationalen Linienflügen an. Damit hätte er laut der OAG International, die auf Fluglinien- und Flughafendaten spezialisiert ist, den Atlanta Hartsfield-Jackson International Airport überholt.

Nach den Daten der Stiftung erreichte die Gesamtzahl der planmäßigen Sitzplätze auf Flügen über den Dubai International Airport im Januar mehr als 5,033 Millionen, was im Vergleich zu 2019 den ersten Platz in der Welt und den dritten Platz in der Liste der größten Flughäfen bedeutet.

Anahnd der Angaben konnte nachgewiesen werden, dass der Dubai International Airport somit zum ersten Mal den Atlanta Hartsfield-Jackson International Airport übertraf, der 4,723 Millionen planmäßige Sitzplätze verzeichnete.

Die Daten zeigten, dass das Volumen der Sitzplatzkapazität auf Flügen am Dubai International Airport im dritten Monat seit Mitte letzten Jahres die 5-Millionen-Monats-Marke überschritten hat, während der Flughafen weiterhin starke Wachstumsraten verzeichnet, was damit zu begründen ist, dass die Zahl der Flüge zunimmt und auch mehr neue Stationen eröffnet werden, da mehr Fluggesellschaften Flüge zum und vom Flughafen durchführen.

Den Angaben zufolge liegt der internationale Flughafen Tokio “Haneda” mit 4,58 Millionen Sitzplätzen weltweit an dritter Stelle, gefolgt vom internationalen Flughafen Guanzo mit 4,05 Millionen planmäßigen Sitzplätzen und dem Flughafen Heathrow in London mit 4,02 Millionen Sitzplätzen.