In Zahlen: Der Al Maktoum International Airport wird der größte Flughafen der Welt sein

In Zahlen Der Al Maktoum International Airport wird der größte Flughafen der Welt sein

Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai, genehmigte die Entwürfe für das neue Passagierterminal am Al Maktoum International Airport und ordnete den sofortigen Baubeginn des 128 Milliarden AED teuren Gebäudes an, das Teil der Strategie der Dubai Aviation Corporation zum Bau des Al Maktoum International Airport ist.

In Zahlen Der Al Maktoum International Airport wird der größte Flughafen der Welt sein1

Mit einer Fläche von 70 Quadrtkilometern und einer endgültigen Kapazität von bis zu 260 Millionen Passagieren sowie 12 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr wird es der größte internationale Flughafen der Welt sein, der fünf Mal so groß wie der derzeitige Dubai International Airport sein wird. Der gesamte Betrieb des Dubai International Airport wird in den kommenden Jahren dorthin verlagert werden.

Der Flughafen wird über 400 Flugsteige und fünf parallele Start- und Landebahnen verfügen und wird der erste sein, der neue Technologien in der Luftfahrt einsetzt.

Mit einem einzigartigen modernen Design, das die kontinuierliche Entwicklung des Luftfahrtsektors in den nächsten vierzig Jahren berücksichtigt, stützt er sich auf die fortschrittlichsten Technologien und nimmt die Zukunft des Luftfahrtsektors und die ökologische Nachhaltigkeit vorweg.

Hauptkomponenten des internationalen Flughafens Al Maktoum:

  • 5 Fluggastgebäude mit mehr als 400 Fluggastbrücken
  • parallele Start- und Landebahnen mit den höchsten Betriebsanforderungen, von denen vier unabhängig voneinander betrieben werden
  • 2 Terminals für Fluggäste auf der West- und Ostseite des Flughafens

Ein interner Zug sorgt rund um die Uhr für den reibungslosen Transport der Passagiere.

Außerdem wird es einen zentralen Verkehrsbahnhof geben, der alle Arten von Verkehrsmitteln in die Stadt und aus der Stadt heraus anbietet.

Der neue Al-Maktoum-Flughafen verspricht den Reisenden mit der integrierten, zentralen Verkehrsstation ein außergewöhnliches Reiseerlebnis, das ihnen schon vor der Ankunft am Flughafen zugute kommt, denn die Stadt Dubai wird vom neuen Flughafen somit über Taxis, Busse, U-Bahnen und andere Verkehrsmittel mühelos verbunden sein.