Emirates: Unsere betrieblichen Maßnahmen tragen zur Reduzierung der Kohlenstoffemissionen bei

Emirates: Unsere betrieblichen Maßnahmen tragen zur Reduzierung der Kohlenstoffemissionen bei

Die Fluggesellschaft hat bestätigt, dass grüne Betriebsverfahren und andere betriebliche Initiativen dazu beigetragen haben, den Treibstoffverbrauch von Emirates im letzten Geschäftsjahr 2023-2024 um mehr als 48.000 Tonnen und die Kohlenstoffemissionen um mehr als 151.000 Tonnen zu reduzieren.

In einer heutigen Pressemitteilung hieß es, dass die Fluggesellschaft 2016 ihr Green Ops. ins Leben gerufen hat, einen Ansatz, der Möglichkeiten zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs am Boden und in der Luft untersucht, sowie das Wissen der Piloten verbessert und die notwendigen Datenanalysetools und Technologien bereitstellt, um den Piloten zu helfen, ihre Flüge so effizient wie möglich durchzuführen.

„Die Piloten von Emirates wissen, dass der Fokus auf die Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und der Emissionen sowie auf intelligenteres Fliegen im Cockpit beginnt.“

Emirates daran gearbeitet, den Piloten die neuesten Tools und Anwendungen zur Verfügung zu stellen, um sie bei der Überwachung und Überprüfung der Leistung ihrer Flüge zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihr Bewusstsein und ihr Wissen darüber zu verbessern, wie ihr eigener Flugstil den Treibstoffverbrauch und die Emissionen beeinflusst, und wird auch weiterhin in die neuesten Technologien investieren und Lösungen beschleunigen, die langfristige Umweltvorteile bringen.