Emirates bringt Produkte aus recycelten Materialien auf den Markt

Emirates hat ein einzigartiges Sortiment an Reisegepäck, Taschen und Zubehör aus recycelten Materialien von Flugzeugen auf den Markt gebracht, die einer Innenraumrenovierung unterzogen wurden.

Diese Produkte verkörpern nicht nur den Innovationsgeist der Emirates-Kultur, sondern auch das kontinuierliche Engagement der Fluggesellschaft für die Umwelt.

Das Sortiment in limitierter Auflage umfasst eine Auswahl an Koffern, Rucksäcken, Handtaschen, Kartenhaltern, Kulturtaschen, Gürteln und sogar Schuhen, die alle von den Schneidern von Emirates in einer Kabinenwerkstatt im Emirates Airline Engineering Center in Dubai entworfen und hergestellt wurden.

Die Produkte werden voraussichtlich 2024 in offiziellen Emirates-Geschäften erhältlich sein, wobei der gesamte Erlös über die Emirates Charity an bedürftige Kinder geht.

Eine Auswahl an Koffern und Accessoires wird in der Emirates Suite auf der Dubai Airshow, die vom 13. bis 17. November im Dubai World Central stattfindet, ausgestellt.

Die Materialien für die stilvollen Produkte wurden von Airbus-Flugzeugen gesammelt und für die Herstellung von Gepäck und Taschen verwendet, angefangen von den Aluminium-Kopfstützen bis hin zum Leder von den Lounge-Sofas einer A380.

Sicherheitsgurte und sogar das Fell vom Kapitänssitz, mehr als 14.000 Kilogramm verschiedener Materialien wurden aus den bisher 16 nachgerüsteten Flugzeugen geborgen.

Da jedes Stück auf Bestellung handgefertigt wird, können Kunden möglicherweise Laserbeschriftungen auf einigen Handtaschen, Koffern oder Dokumentenhaltern bestellen. Luftfahrtbegeisterte können ihr Interesse bald für eine begrenzte Anzahl von Artikeln auf der Emirates Store-Website anmelden.

Das Emirates Engineering Center verfügt über ein Team von 14 „Engineering Maintenance Assistants“, deren Aufgabe es ist, Risse in den Innenräumen der Emirates-Flotte zu reparieren und zu nähen.

Vier dieser Assistenten widmen sich derzeit in Vollzeit der Recyclinginitiative, entwerfen und produzieren recycelte Produkte und arbeiten mit Lieferanten zusammen, um Ideen zur Wiederverwendung verschiedener Materialien zu entwickeln.