Ein dichtes Programm an Aktivitäten und Veranstaltungen in Dubais bekanntesten Orten während des Ramadan

Ein dichtes Programm an Aktivitäten und Veranstaltungen in Dubais bekanntesten Orten während des Ramadan

Dubai bietet die perfekte Gelegenheit, mit Familie und Freunden während des Ramadan zu feiern. Die kulturelle Vielfalt des Emirats und die vielen Festveranstaltungen während des heiligen Monats, einschließlich einzigartiger traditioneller Aktivitäten im Kulturerbegebiet Al Seif und an anderen prominenten Zielen wie den Jumeirah Beach Residences (GPR) und dem Jumeirah City Market, laden dazu ein.

Schwertviertel

Vom ersten Tag des Ramadan bis zum 14. April – von 20:30 Uhr bis Mitternacht – finden im Al-Saif-Viertel verschiedene Veranstaltungen statt. Vom 22. bis 24. März wird jeden Abend um 22:00 Uhr ein Feuerwerk den Himmel über dem Al-Seif-Viertel am Ufer des Dubai Creek erleuchten.

Die Lichtshows verwandeln auch das denkmalgeschützte „Schwert“ in ein privilegiertes Ramadan-Ziel, wo die Wände neben der Anlegestelle jede halbe Stunde nach Sonnenuntergang mit lebhaften und farbenfrohen, von der Atmosphäre des heiligen Monats inspirierten Gemälden dekoriert werden.

Es gibt auch den Ramadan-Basar, der die Besucher jeden Tag nach dem Frühstck begrüßt. Diese können den traditionellen Markt besuchen, um einzigartige Geschenke für ihre Liebsten auszusuchen oder mit unverwechselbaren Ramadan-Ansichten zu glänzen.

Box Park

Vom ersten Tag des Ramadan bis zum 14. April findet im Box Park der temporäre Ramadan-Markt (Pop-up) statt: Urbanist organisiert hier einen temporären Markt, auf dem eine Vielzahl von einzigartigen Geschenken, unverwechselbaren Modedesigns, Haushaltswaren, Schmuck und Kunstwerken angeboten werden.

Neben dem Einkaufsbereich wird es auch eine Kunstausstellung geben, die das Flair des heiligen Monats widerspiegelt. Eine Reihe von Restaurants im Box Park bieten mit Blick auf den Laternenpfad spezielle Menüs für das Frühstück und die Suhur-Mahlzeiten an.

GPR-Bereich

Freitags, samstags und sonntags vom 15. März bis zum 14. April bietet JPR von 18 bis 22 Uhr unterhaltsame Workshops für Kinder an. Nach dem Frühstück haben die Kinder die Möglichkeit, ihre kreativen Fähigkeiten im Kunsthandwerk in offenen Workshops zum Thema Ramadan zum Ausdruck zu bringen.

Frauen können ihre Hände mit traditionellen Hannah-Inschriften verzieren, während die ganze Familie die Möglichkeit hat, Falken, eines der nationalen Symbole der VAE, zu sehen und zu fotografieren.

Gäste der Jumeirah Beach Residences the Walk können während des heiligen Monats kostenlos Datteln und Kaffee genießen.

Bluewaters-Gebiet

Zwischen dem 15. und 31. März wird freitags, samstags und sonntags um 21:30 Uhr ein Feuerwerk den Himmel über Bluewaters Island erhellen.

Außerdem kommen die Besucher von Bluewaters in einem der Zielrestaurants oder auf der Fußgängerbrücke von Bluewaters Island und in den Jumeirah Beach Residences in den Genuss besonderer Angebote