Dubais Herrscher und Kronprinz bei Mekka-Besuch (Umrah)

Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai als auch VAE-Vizepräsident reiste vor ein paar Tagen nach Mekka in Saudiarabien um die Umrah (kleine Pilgerfahrt) zu absolvieren. Die Umrah im Fastenmonat zu absolvieren ist für viele ein wichtiger Bestandteil des Monats, obwohl es nicht obligatorisch ist. Begleitet wurde er von seinem Sohn, Dubais Kronprinz, Seiner Hoheit Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum und von seinem Onkel, Seiner Hoheit Scheich Ahmed Bin Saeed Al Maktoum, dem Vorsitzenden der Emirates Fluggesellschaft und der zivilen Luftfahrtsbehörde von Dubai.

Die Umrah (kleine Pilgerfahrt) dauert nur wenige Stunden und ist nicht zu verwechseln mit der Hadsch.

Schaut euch hier den kurzen Clip an.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.