Dubai Safari Park. Eine glamouröse Schnittstelle der Unterhaltung

Dubai Safari Park. Eine glamouröse Schnittstelle der Unterhaltung

Der Dubai Safari Park ist eines der attraktivsten Reise-, Freizeit- und Bildungsziele, in dem Besucher wilde Tiere aus aller Welt beobachten können. Dort leben auf einer Fläche von 119 Hektar etwa 3.000 Tiere aus allen Kontinenten der Erde, darunter 78 Säugetiere, 50 Reptilien und 111 Vögel, die in einer natürliche Umgebung unter freiem Himmel versammelt sind.

Der Dubai Safari Park besteht aus fünf Hauptattraktionen, darunter das African Village, Asian Village, Arabian Desert Safari, Safari Village und die Valley Area. Die Besucher können die frei zugänglichen Bereiche erkunden und bekannte Attraktionen wie die Safari und die Kinderfarm erleben.

dubai-safari-park

Arabische Sahara-Safari

Die Arabische Sahara-Safari beherbergt verschiedene Tierarten der gesamten Arabischen Halbinsel,. Hier können die Besucher sich den verschiedenen Tieren nähern, um ihren wilden Lebensstil zu beobachten und die Verhaltensweisen der einzelnen Tiere aus nächster Nähe kennenzulernen. In der Kinderfarm, die sich in der „Arabischen Wüstensafari“ befindet, einem der wichtigsten Bildungs- und Erholungsziele im Park, können Familien mit ihren Kindern aller Altersgruppen die Aktivitäten auf dem Bauernhof genießen.

dubai-safari-park3

Entdeckerdorf

In komfortablen Bussen haben die Besucher die Möglichkeit, die Tierwelt Afrikas und Asiens zu erkunden und dabei einige ganz besondere Tiere zu sehen.

Der Dubai Safari Park bietet eine Reihe von Serviceeinrichtungen sowie zahlreiche interaktive Aktivitäten und Live-Shows. Er umfasst auch eine Reihe von Dienstleistungen und Einrichtungen, die für Menschen mit Behinderungen geeignet sind, sowie eine Vielzahl von internationalen und lokalen Restaurants und Cafés, Souvenirläden. Der Besucherverkehr im Park wurde reibungslos und ohne Schwierigkeiten gestaltet, ob zu Fuß oder mit verschiedenen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie der Straßenbahn und dem Fahrrad, sowie Autos und Elektrofahrzeugen, um ein einzigartiges und einmaliges Erlebnis zu gewährleisten.

dubai-safari-park2

Afrikanisches Dorf

Das Afrikanische Dorf ist eines der wichtigsten Dörfer im Dubai Park Safari, was die Fläche und die Vielfalt der Aktivitäten angeht. Es ist 12 Hektar groß und wurde so gestaltet, dass es das afrikanische Leben und die Natur in all ihren Details widerspiegelt, so dass sich die Besucher im Herzen des afrikanischen Kontinents fühlen. Das Dorf ist in zwei Bereiche unterteilt:

In die afrikanische Savanne und den Regenwald, sowie den Hauptplatz mit einer Reihe von Einrichtungen und Restaurants für das Dorf. Das Dorf verfügt außerdem über 20 verschiedene Tierarten, die es zu entdecken gilt: das Flusspferd, der Gorilla, Schimpanse, afrikanische Löwe, rosa Flamingo und viele mehr.

Eintrittszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Preise: Ab 20 AED für Kinder. Die Preise variieren je nach Paket.

Standort: Al-warqaa-Gebiet 5