Dubai ist unter den besten maritimen Hauptstädten der Welt 2024

Dubai ist unter den besten maritimen Hauptstädten der Welt 2024

Dubai hat sich in der Rangliste der „Besten maritimen Hauptstädte der Welt für das Jahr 2024“ bemerkenswert nach oben gehangelt. So erreichte es den ersten Platz in der arabischen Welt und den 11. Platz in der Welt. Damit verbesserte es sich um zwei Plätze im Vergleich zu Dubais vorherigem Rang in der Liste von 2022, was aus den Ergebnisse eines internationalen Berichts hervorgeht, der in Singapur von den Unternehmen „Minon Economics“ und „Det Norsk Veritas GL“ veröffentlicht wurde.

Dem Bericht zufolge rückte Dubai im Index der weltbesten maritimen Hauptstädte für das Jahr 2024 auf der Grundlage von fünf Hauptfaktoren auf, bei denen es sich anhand seiner Schifffahrtszentren, Technologie, Häfen und Logistik, Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit, zusätzlich zu den finanziellen und rechtlichen Aspekten auszeichnete. Der Bericht erläuterte auch die Fortschritte bei der Bewertung des Emirats Dubai in Bezug auf grüne Technologie, also die Umweltfreundlichkeit.

Der Bericht unterstreicht den Erfolg der Bemühungen der Dubai Maritime Authority bei der Ports, Customs and Free Zone Corporation, die ein umfassendes Paket von Plänen und gezielten Initiativen auf den Weg gebracht hat, die wesentlich zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des maritimen Sektors und zur Aktivierung seiner wichtigen Rolle als Motor für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung beigetragen und somit zum Aufstieg Dubais in die Riege der wichtigsten Akteure im globalen maritimen Sektor beigetragen haben. Er hebt den Einsatz der spezialisierten Arbeitsteams der Gesellschaft bei der Erreichung dieses Ziels hervor, das zu den früheren Erfolgen, die mit dem Namen Dubai verbunden sind, hinzukommt, und bestätigt die konzertierten Bemühungen, den Führungsprozess in Richtung Internationalität und Verbesserung der maritimen Dienstleistungen in Dubai fortzusetzen.