Dubai als beliebtes Urlaubsziel vom Flughafen Manchester aus

Wie die Manchester Evening News berichten, hat sich Dubai als beliebtes Urlaubsziel vom britischen Flughafen Manchester aus erwiesen.

Die britische Website bestätigte, dass sich Dubai im vergangenen Oktober als das beliebteste Reiseziel des Flughafens Manchester herauskristallisiert hätte. Der Grund hierfür seien vor allem seine vielen atemberaubenden Strände und das gute Wetter, aber auch die Präsenz vieler architektonischer und technischer Ikonen, Wolkenkratzer sowie eines der größten Einkaufszentren der Welt und dass es so viele Themenparks beherberge.

Es wurde hervorgehoben, dass sich Dubai als Ziel für Touristen aus aller Welt etabliert hat, was seine Einzigartigkeit sowie die Möglichkeit, einen glamourösen Lebensstil führen zu können, unterstreicht. Es wurde darauf hingewiesen, dass das Emirat reich an vielen touristischen und Freizeitattraktivitäten sei und die Fähigkeit besitze, die größten Ausstellungen, Veranstaltungen und unverwechselbaren Einkaufszentren zu bieten, welche viele Sommer- und Winterfreizeiteinrichtungen umfassen.

Die Website empfohl den Briten, den Burj Khalifa, den höchsten Turm der Welt, zu besuchen und das Emirat von oben zu betrachten, vor allem bei Sonnenuntergang, der als beliebteste Zeit für einen Besuch gilt.

Die Website riet den Briten auch, den Dubai Creek zu besuchen, um das antike Erbe des Emirats sowie den Gewürzmarkt zu entdecken. Die Website bestätigte, dass der Flughafen Manchester via Emirates Direktflüge mit einer Dauer von etwa 7 Stunden nach Dubai anbiete, wo Skyscanner-Angebote im Januar mit Tickets ab 277 Pfund erhältlich seien, während auch indirekte Flüge mit verschiedenen Fluggesellschaften zur Verfügung stehen würden.