Die Welt wählt Dubai für den Start ihrer Marketingkampagnen in der Region

Die Welt wählt Dubai für den Start ihrer Marketingkampagnen in der Region

Viele Länder auf der ganzen Welt konkurrieren darum, emiratische Touristen während der Sommersaison durch Anreizprogramme und Werbeaktionen sowie Familienrabatte anzuziehen. Dies ist Teil ihrer Strategien zur Steigerung ihrer Tourismuseinnahmen durch die Akquisition wachsender Quoten von emiratischen Besuchern, die als eine der unentbehrlichsten Besucher der Welt gelten.

Beamte und Vertreter ausländischer Tourismusorganisationen betonten, dass es eine Reihe von Gründen gibt, warum die emiratischen und Golf-Touristen Gegenstand des Wettbewerbs zwischen den Ländern sind, die um sie werben. Zum Beispiel ist der emiratische Tourist einer der Touristen, die weltweit am meisten Geld in Hotels und Einkaufszentren ausgeben, was einen echten Wert für die Wirtschaft eines jeden Staates darstellt, der darauf zugreift. Der emiratische Tourist ist auch derjenige, der die meisten nationalen Hotelaufenthalte während einer einzigen Reise bucht.

Der andere Grund ist, dass aus den VAE Familien mit vielen Familienmitgliedern anreisen, was bedeutet, dass mehr Zimmer gebucht und daher mehr Ausgaben getätigt werden. Die Beamten fügten hinzu, dass die Wahl Dubais für die Durchführung von Marketing- und Werbekampagnen in der Region darauf zurückzuführen ist, dass sich das Emirat zur Tourismushauptstadt der Region und zum Reisezentrum entwickelt hat, über das jeder Markt in der Region erreicht werden kann, da ein außergewöhnliches Netz von Flügen Dubai mit der Region und der Welt verbindet.