Die VAE als Heimat der Weltrekorde

Die VAE als Heimat der Weltrekorde

Das Magazin Fact, das sich auf Unterhaltungsnachrichten spezialisiert hat, bezeichnete unlängst die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) als Heimat der Weltrekorde. Sie können eine ganze Sammlung der besten und größten Zahlen aufweisen, die von keinem anderen Land der Welt übertroffen werde.

In einem Bericht auf der offiziellen Website des Magazins wurden etwa 20 Weltrekorde untersucht, darunter der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt mit einer Höhe von 830 Metern, das Besucher aus der ganzen Welt anzieht und dessen Bau mit 63 Stockwerken etwa sechs Jahre gedauert hat.

Die Website prüfte auch das größte Schild der Welt, Hatta. Die Website wies darauf hin, dass das Plateau, das sich auf der Spitze des Stone Mountains befindet, mit einer Höhe von etwa 19,28 Metern die berühmte 13,7 Meter Hollywood-Marke übertreffe. Die malerische Gegend in den VAE sei auf dem Weg, ins Guinnes-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden.

Die Zeitschrift überprüfte auch die weltweit höchst gelegenen Hotel-Suiten, die St. Regis Abu Dhabi Hotels, die 200 Meter über der Hauptstadt, zwischen dem 48. und 49. Stock der Union Towers thronen.

Das Andaz Capital Gate in Abu Dhabi ist das am weitesten geneigte künstliche Bauwerk der Welt. Auch bekannt als der ‘Schiefe Turm von Abu Dhabi’, wurde es so entworfen, dass es sich um eine Neigung von 18° nach Westen handelt, während es sich über 35 Stockwerke auf eine Höhe von 160 Metern erhebt. Neben dem Hotel, das die 18. Etage und mehr einnimmt, verfügt das kobraförmige Gebäude über großzügige Büroflächen und ist zu einem Wahrzeichen der Skyline von Abu Dhabi geworden.

Das Magazin verwies außerdem auf das Gevora Hotel, das höchste Hotel der Welt, mit einer Höhe von etwa 356 Metern mit etwa 529 komfortablen Suiten und perfektem Dekor, sowie auf die größte Laterne der Welt, in Jubail Market in Sharjah, etwa 13 Meter hoch und offiziell als größte Laterne, die jemals gefertigt wurde, anerkannt.

Die Website machte auch auf den größten Bilderrahmen der Welt aufmerksam, der sich im Za ‘abeel Park befindet, sowie auf das tiefste Schwimmbad der Welt, das “Deep Dive Dubai”, das im Jahr 2021 mit einer Tiefe von etwa 60 Metern eröffnet wurde.

Nicht zuletzt würdigte die Website “Ain Dubai”, das weltweit größte Riesenrad, das mit einer Höhe von etwa 250 Metern und einer Kapazität von bis zu 1.400 Passagieren sowie einer Umlaufzeit von etwa 38 Minuten sich auf Blue Waters Island befindet.

Darüber hinaus gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Reihe weiterer Sehenswürdigkeiten mit Rekordzahlen, z. B. den größten Blumenpark der Welt mit mehr als 50 Millionen natürlichen Blumen, die in exquisiten Formen angeordnet sind, darunter Pferde, Flugzeuge, Elefanten usw.; den ersten und höchsten 360-Grad-Infinity-Pool, das längste fahrerlose U-Bahn-Netz in 200 Metern Höhe; das größte vertikale Labyrinth; die schnellste Achterbahn und die längste Indoor-Kletterwand, den größten Indoor-Themenpark, sowie den größten Geschäftskomplex der Welt.