Chicago Beach Hotel

Wer kann sich noch an das Chicago Beach Hotel erinnern? Das Chicago Beach Hotel war DAS Hotel in Dubai bevor es 1997 abgerissen wurde. Es war sozusagen das letzte kommerzielle Gebäude am Stadtrand von Dubai in Richtung Abu Dhabi. Das meiste Flugpersonal der diversen Fluglinien die hier Halt machten, haben fast immer dort übernachtet, auch wenn das Hotel für damalige Verhältnisse sehr weit vom Stadtzentrum entfernt und Mitten im Nichts lag.

Das Chicago Beach Hotel stand genau an dem Ort, an dem heute das Jumeirah Beach Hotel steht. Aber weshalb hieß es gerade “Chicago Beach”? Dies wissen die wenigsten Leute in Dubai.

In den 60er Jahren hat Dubai auf dem selben Gelände zwei 70 Meter hohe Öltanker erbaut, um dort das Erdöl der Stadt zu speichern bevor es auf Tankerschiffe verladen und exportiert wurde. Die Tanker wurden von der “Chicago Bridge and Iron Company” erstellt, woher das Grundstück und später das Hotel ihren Namen hatten. Die Tanker wurden an Land erbaut und später vor der Küste im Meer versunken, wo sie angeblich noch heute liegen und in Betrieb sind.

Ihr kennt bestimmt das Pier Chic Restaurant, das heute zum Madinat Jumeirah gehört? Diese Pier ist das einzige sichtbare Überbleibsel  der Chicago Öltanker. Die Pier ist auf dem alten Foto oben sehr gut zu sehen.

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.