Amssan Accessible: Vorreiter im Gehörlosentourismus in VAE

Amsaan Accessible Tours ist ein spezialisiertes Unternehmen für barrierefreie Tourismusreisen für Gehörlose in der Nahost- und Nordafrika-Region, das sein Geschäft im Bereich des behindertengerechten Tourismus in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausbaut.

Eine der Hauptmerkmale des Unternehmens ist das Prinzip “Gehörlose für Gehörlose”, da 80% der Mitarbeiter gehörlos oder hörgeschädigt sind. Das Unternehmen nutzt ein umfassendes Informationstechnologiesystem, um Reisen und Touren in Gebärdensprache anzubieten und gehörlosen Touristen Informationen zugänglich zu machen.

Internationale Gebärdensprachzeichen spielen eine wichtige Rolle als Kommunikationsmittel, um die Verständnislücke zwischen Menschen mit unterschiedlichen sprachlichen Hintergründen in der gehörlosen Gemeinschaft zu überbrücken. Jedes Land hat jedoch seine eigene Gebärdensprache, wie die Emiratische Gebärdensprache in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die Britische Gebärdensprache im Vereinigten Königreich.

Laut der Weltgesundheitsorganisation leiden weltweit etwa 1,5 Milliarden Menschen an teilweisem oder vollständigem Hörverlust. Diese Zahl verdeutlicht das ungenutzte Marktpotenzial und zeigt die dringende Notwendigkeit, die Herausforderungen anzugehen, mit denen diese große Anzahl von Menschen auf Reisen und im Tourismus konfrontiert ist.

Die Vereinigten Arabischen Emirate zählen zu den Top 10 der weltweiten Reiseziele, und die nationale Tourismusstrategie 2031 zielt darauf ab, bis 2031 ein Bruttoinlandsprodukt von 122,6 Milliarden US-Dollar zu erreichen. Das Unternehmen bietet gehörlosen Touristen in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine umfassende Erfahrung, darunter gehörlose Reiseführer für Touristengruppen, auf Anfrage spezialisierte Gebärdensprachübersetzer

und eine eigene mobile App.