3 Milliarden US-Dollar Modernisierungskosten für die Flotte Emirates

3 Milliarden US-Dollar Modernisierungskosten für die Flotte Emirates

Adel Reza, Vizepräsident und Chief Operating Officer von Emirates, gab das Ausmaß der Investitionen von Emirates in ein Modernisierungs- und Überholungsprogramm für Flugzeuge in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar bekannt. Das Programm zur Modernisierung und Überholung von 120 Flugzeugen, darunter 67 Airbus A380, wurde vor einem Jahr gestartet.

53 Boeing 777-Piloten

Er bestätigte, dass Emirates ab September 2024 Flugzeuge des Typs Airbus A350 erhalten werde. Dieses Flugzeug habe zwar eine geringere Kapazität als die „Boeing 777“, biete dem Tanker aber die Flexibilität, Märkte zu erschließen und neue Ziele anzufliegen.