24,6 % Anstieg der Vermögensströme in die VAE erwartet

24,6 % Anstieg der Vermögensströme in die VAE erwartet

Der Luxusimmobilienentwickler Teracel Propertez sagte voraus, dass die VAE bis 2025 einen 24,6-prozentigen Anstieg der Zuflüsse vermögender Privatpersonen verzeichnen würden.

Bis 2023 wird das Angebot an Luxus- und Ultraluxusimmobilien in Spitzenlagen abnehmen, was zu Rekordpreisen für Villen und Penthäuser in den VAE führen wird.

Branchenexperten zufolge müssen Investoren, die in Luxusimmobilien investieren wollen, auf erstklassige Lagen wie Palm Jumeirah, UAE Hills und andere zurückgreifen. Es wird erwartet, dass die Preise in diesen Gebieten in diesem Jahr um 5 % steigen werden.

Vor allem Dubai Hills entwickelt sich zu einem der markantesten Investitionsgebiete, insbesondere nachdem das Luxusprojekt The Imperial im Dezember letzten Jahres den höchsten Quadratmeterpreis für eine nicht am Wasser gelegene Immobilie am Arabischen Golf erzielte.

Diese Projekte tragen auch dazu bei, den Luxusimmobiliensektor in Dubai anzukurbeln, was wiederum dazu beiträgt, die Erwartungen zu erfüllen, dass der gesamte Immobilienmarkt in Dubai in diesem Jahr um 15 % wachsen wird.