Sir Bu Nair Insel: Umwelt- und Kulturerbefestival eröffnet

Seine Hoheit Scheich Sultan Bin Ahmed Al Qasimi, Vorsitzender der Sharjah Media Corporation, hat gestern das 13. Umwelt- und Kulturerbefestival auf der Insel Sir Bu Nair eingeweiht.
Bei der Einweihung waren zahlreiche Würdenträger und VIP’s zugegen.

Die Sir Bu Nair Insel zählt zu den wichtigsten Brutstätten von Meeresschildkröten der Hawksbill Gattung. Im Rahmen des Festivals wurde gestern eine Schildkröte mit dem Namen „Sharjah“ freigesetzt, die per Satellit verfolgt werden kann auf www.gulfturtles.com. Die Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt des WWF und der Emirates Wildlife Society (EWS). Die Insel Sir Bu Nair ist auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten und liegt etwa 65 km vor der emiratischen Küste.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.