Scherbenschauer in der Dubai Mall

Wer sagt denn daß Einkaufen langweilig ist? In Dubai auf jeden Fall ist Einkaufen immer wieder ein Abenteuer. Wer sich noch dran erinnern kann, im August 2008, kurz nach Eröffnung der Ibn Batutta Mall (Einkaufszentrum), ist während der Öffnungszeiten ein Teil der Decke eingestürzt. Im Februar dieses Jahres leckte das Aquarium der Dubai Mall, so daß viele Besucher nasse Füße kriegten. Vorgestern ist in der Dubai Mall eine Geländer-Scheibenplane vom ersten Stock auf die offene Einkaufsebene darunter gestürzt. Siehe Foto oben mit dem Scherbenschauer. Gut daß kein Mensch direkt darunter stand. Die Dubai Mall veröffentlichte heute folgendes Statement:
“Dubai Mall is committed to the health and safety of all visitors and is working with the concerned authorities to investigate the circumstances of the incident.”

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.