Pseudologen als Ärzte

Sie schmücken sich mit falschen Doktortiteln, erfinden Krankheiten oder Schicksale. „Pseudologen“ nennt man diese Menschen, die zwanghaft lügen.

Alle paar Jahre lesen wir hier in Dubai über die Ärzte, die ohne jeglichen Qualifikationen tätig sind und sporadisch gefasst und ausgeschafft werden. Gestern berichtete die Zeitung Emarat Al Youm, daß das Gesundheitsamt von Dubai 56 falsche Mediziner und Krankenschwestern aus Krankenhäusern und Kliniken fasste.

Alle wurden sofort entlassen und auf eine Schwarze Liste gesetzt, so daß sich auch in keinem anderen Mitgliedsstaat des Gollfkooperationsrates arbeiten können.

Das Dubaier Gesundheitsamt beauftrage Anfang Jahres eine internationale Firma damit, alle Qualifikationen des Medizinpersonals in Dubai zu prüfen. Die Zertifikate der 56 gefassten Personen waren allesamt gefälscht.

Diese Story erinnert an die unglaubliche Geschichte von Gert Postel.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.