Neuer Hollywoodstreifen wird in den VAE gedreht

Kommenden März beginnen die Dreharbeiten zu einem neuen Hollywoodstreifen in den VAE. Nachdem bereits Filme wie „Syriana“, „The Kingdom“ und „Mission Impossible“ teilweise hier gedreht werden, handelt es sich diesmal um den Film „Arabian Nights“ vom Chuck Russell.

Schauspieler die in den VAE drehen werden sind u.a.: Liam Hemsworth, Zac Efron, Dwayne Johnson und der legendäre Anthony Hopkins. Dies gab Sky Events Management in Abu Dhabi bekannt, die die lokalen Drehgenehmigungen eingeholt haben. Die Filmszenen werden in Abu Dhabi und in Al Ain gedreht.

Das Budget von „Arabian Nights“ soll rund 90 Millionen U$ betragen und der Film soll Ende 2013 in den Kinos anlaufen. Der Film wird von Mayhem Pictures produziert.

Die Geschichte erzählt von einem jungen Mann der sich mit Sindbad zusammenschließt um Scheherazade und ihr Königreich von dunklen Mächten zu befreien.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.