Neue Superyacht für Dubais Herrscher

Der italiensche Schiffsbauer Sanlorenzo gab bekannt, eine 40 Meter lange neue Stahl-Superyacht an Dubais Herrscher, Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, ausgeliefert zu haben.
Die Superyacht war während der kürzlichen Dubai Boat Show zu sehen. Scheich Mohammed ist bereits Inhaber der „Dubai“, die mit ihren 162 Metern Länge eine der längsten Yachten der Welt ist.

Das neue Schiff bietet vier Außendecks und im Innern wurde viel Olivenholz für die Ausstattung verwendet. Auf der Arabischen Halbinsel sind viele Superyachten zuhause so wie z.B. die 155 Meter lange „Al Said“ die dem Sultan von Oman gehört, oder die „Prince Abdulaziz“ mit 147 Metern die der saudischen Herrscherfamilie gehört. In Abu Dhabi findet man die „Yas“ mit 141 Metern und viele andere.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.