Neue Razzia: Dubai 1000 Fonds

„Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Staatsanwaltschaft Dortmund nunmehr wegen Betrugverdachts gegen den 35-jährigen Hammer Diplom-Finanzwirt Georg Recker, der für knapp 143 Millionen Euro in Dubai ein 1000-Zimmer-Hotel errichten wollte. Recker hatte – wie mehrfach berichtet – einen geschlossenen Hotelfonds aufgelegt und von knapp 1000 deutschen Geldgebern rund 24,5 Millionen Euro erhalten.“
„Während die Anleger nun vor der Frage stehen, ob sie das Risiko einer Schadenersatzklage auf sich nehmen, hält sich der Hammer Finanzwirt seit vielen Monaten konstant in Dubai auf.“
Lest hier den ganzen Artikel.

Leser unseres Forums wissen, daß wir schon vor Jahren, seit Ausgabe des Dubai 1000 Fonds, vor einem Investment gewarnt haben.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.