mmmh….Kamilka

Laut des lokalen Milchproduzenten „Al Ain“ werden wir schon bald an Kamelschokolade knabbern können!! (Ka)-Milka eben…
Zusammen mit der Wiener Schokoladenfirma Hochleitner wird das Projekt umgesetzt. Liebe Schweizer Schoggifirmen, habt ihr vor lauter Schoggischlecken den Anschluss verpasst?

Die Produktion wird kommenden Sommer aufgenommen. Jeden Monat werden 50 Tonnen Kamelschoggi hergestellt.

Ich find’s suuuuper. Ich freu mich inzwischen schon auf den ersten Kamelkäse oder auf den Kamelbutter-Brotaufstrich und auf das erste Tiramisu mit Kamelmascarpone oder wer weiß, die erste Kamel-Eiscreme.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. F.-Jacqueline sagt:

    Kamelschoggi als kleines Mitbringsel zum Kaffee oder Tee, als Souvenir aus Dubai! Würde auch gerne ein paar Kamelmilch-Trüffel pobieren. Gruess aus der Schweiz jacqueline und Rashid Leuzinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.