Küssen verboten!

Schon wieder hat einem Pärchen in Dubai ein Kuss kein Glück gebracht. Ganz nach dem Sprichwort: “Ein Kuss am morgen vertreibt (keinen) Kummer und Sorgen”.

Das Pärchen küsste sich in einem Restaurant in der JBR wo sie auch Alkohol konsumierten. Das Szenario könnte jetzt in einem Monat Haft und Ausschaffung enden. Zudem erteilte der Richter den beiden noch eine Geldstrafe wegen des Alkoholkonsums.

Der 24jährigen Engländer, der in Dubai lebt und seine 25jährige Freundin, die zu Besuch in der Stadt ist, können kommende Woche vor Gericht Einspruch gegen das Urteil erheben.

Merkt euch den Artikel 121 der emiratischen Gesetzgebung: Alle Ausländer die eines Vergehens in Sachen Ehre oder Sittlichkeit schuldig sind (so wie z.B. Küssen in der Öffentlichkeit, Schmusen etc.) werden zwingend des Landes verwiesen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.