Kostenloser WIFI-Zugang in Dubais öffentlichen Anlagen

Die neuen WIFI-Stationen nennen sich „Smart Palm“ und sind rund 6 Meter hoch. Dutzende dieser WIFI-Anlagen wurden nun in Dubais öffentlichen Parks, Stränden und anderen Anlagen installiert, so dass Besucher kostenlos im Internet surfen können. Die Palmen verfügen zudem über superschnelle Aufladestationen für Handys und Informationsbildschirme zu Dubais Attraktionen. Die neuen Internetpalmen sind umweltfreundlich; sie werden ausschließlich mit Solarenergie betrieben. Der WIFI-Zugang kann im Umkreis von rund 50 Metern von der Palme empfangen werden und es können jeweils gleichzeitig maximal 50 Nutzer ins Internet.

In den kommenden Monaten sollen noch Dutzende zusätzliche Stationen installiert werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.