Kängurus beim Dünenhüpfen

 Foto oben: die Tiere auf der Farm in Al Ain (wam)

Wer in der emiratischen Wüste unterwegs ist, sieht alle Nase lang Kamele. In Zukunft koennte sich dies aber bald aendern, denn ein Farmer in Al Ain zuechtet erfolgreich Kängurus. Vor zwei Jahren begann er auf seiner Farm in Taweyya mit dem Zuechten der australischen Huepfer.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.