Janet Jackson beim Abaya-Shopping in Dubai

Letzten Donnerstag wurde Janet Jackson wieder einmal in Dubai gesichtet. In der Village Mall in der Jumeirah Beach Road, hielt sie sich eine gute halbe Stunde in einem Abaya-Shop auf (was ist eine Abaya?). Angeblich habe sie dort mehrere Abayas bestellt. Im Anschluss an den Shoppingstop stieg Sie einen weissen Rolls Royce, der vor dem Geschäft auf sie wartete. Begleitet wurde sie von einer unbekannten, in Abaya bekleideten Frau. (Alle Fotos von Pylene)

Der 47jährige Pop Star hat vor einigen Monaten den katarischen Geschäftsmann Wissam Al Mana geheiratet und hält sich wohl seither öfters in seinem Heimatland auf.

Janet Jackson war schon oft in in den VAE und gab auch schon Konzerte hier. 2010 lernte Sie Ihren heutigen Ehemann bei der Eröffnung des Armani Hotels in Dubai kennen. Auch ihr Bruder Jermaine der zum Islam konvertiere, besucht Dubai immer mal wieder. Der verstorbene Michael Jackson war auch öfters in Dubai, obwohl sein Mittelpunkt im Golf das Königreich Bahrain war.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.