Herrscher von Umm Al Quwain gestorben

Heute morgen ist der Herrscher des Emirats Umm Al Quwain, Seine Hoheit Scheich Rashid Bin Ahmed Al Mualla, in London gestorben. Es wurde eine Woche Staatstrauer verordnet und die Flaggen wehen auf Halbmast. Regierungsämter bleiben noch bis Sonntag geschlossen. Scheich Rashid war 78 Jahre alt.
انّا للہ و انّا الیہ راجعون (wir gehören alle Gott und zu ihm kehren wir zurück)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.