Google lanciert Ramadan-Seite

Google lancierte anläßlich des nun stattfindenden Fastenmonats Ramadan eine gesonderte Ramadan-Seite unter www.google.com/ramadan.

Die Seite bietet themenverwandte Beiträge und Videos aus allen möglichen Bereichen. Egal ob Kochrezepte, spritueller Rat oder Google Hangout – es ist für alle Ramadaninteressierte und Muslime etwas dabei.
Auf der Seite gibt es auch einen LIVE-Stream aus Mekka. Zudem kann man auch die „trending searches“ von Nahost einsehen, d.h. man kann erfahren, wonach Menschen aus dieser Region auf Google suchen.

Ausserdem kann man sich darüber informieren, wie Muslime rund um den Globus ihr Fasten brechen indem man den hashtag #breakingfast auf Google+ eingibt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.