Expo Dubai kündigt Winter City-Veranstaltungen und umweltfreundliche Erlebnisse an

Expo Dubai kündigt Winter City-Veranstaltungen und umweltfreundliche Erlebnisse an

Die Expo Dubai hat angekündigt, dass sich der Al Wasl Square vom 15. Dezember bis zum 7. Januar 2024 in eine Winterstadt verwandeln wird, in der die Besucher bei umweltfreundlichen Veranstaltungen zusammenkommen, um die Weihnachtszeit mit inspirierenden Erlebnissen zu feiern, die das Klimabewusstsein schärfen und nachhaltige Lebensstile fördern.

Das nachhaltige Weihnachtsmannhaus, Mrs. Close’s Bakery, die umweltfreundliche Spielzeugfabrik und die Frosti Farm laden Besucher jeden Alters dazu ein, den Weihnachtsmann bei seiner Aufgabe zu begleiten, die Arktis und ihre Tierwelt vor den raschen und dramatischen Auswirkungen von Schneestürmen und dem globalen Klimawandel zu retten.

In einer einzigartigen Umgebung können junge Leute den Beweisen folgen, Klima-Herausforderungen meistern, Briefmarken sammeln und mit den Helfern des Weihnachtsmanns bei umweltfreundlichen Workshops mitmachen, während sie den Weihnachtsmarkt in chaletförmigen Geschäften unter schneebedeckten Bäumen mit lustigen Karnevalsspielen, Fototerminen mit Rentierschlittschuhen und dem berühmten Roboter “Opti” genießen.

In der bezaubernden Wohnung des Weihnachtsmannes werden die Gäste entdecken, auf welch geniale Weise er in seinem Privathaus anhand von wiederverwendeter Dekoration und energieeffizienter Beleuchtung auf Nachhaltigkeit setzt, und außerdem die Möglichkeit haben, ihren Namen auf die Liste des Weihnachtsmannes setzen zu lassen.

Die Kinder werden ihr eigenes Spielzeug aus recycelten Materialien herstellen und auf Reisen gehen, um zu Umwelt- und Planetenschützern zu werden. In der Bäckerei von Mrs. Close werden die Kinder Lebkuchen in Form von Eisbären und Schneemützen backen, während die Helfer des Weihnachtsmanns Geschichten über die Rettung unserer polaren Umwelt erzählen und den jungen Bäckern Tipps zum Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln geben.