Erdbeben

Gestern Nachmittag klingelten die Telefone ununterbrechlich….ein Erdbeben! Stundenlang hat die Bevölkerung gebannt auf irgend eine offizielle Mitteilung gewartet…vergeblich natürlich. Dies dürfte auch ein wenig schwierig sein, da es in den VAE keinerlei Katastrophenalarmsystem gibt. Ziemlich beruhigend heh? In den letzten Monaten waren Erdbeben in Indien, Pakistan, Iran etc und obwohl es in Iran schon viele Erdbeben gab, so war doch das gestrige das erste seit meinem bescheidenen Erinnerungsvermögen, dessen Epizentrum auf einer Insel direkt vor der emiratischen Küste lag.
Das Erdbeben auf Qeshm Island, (ca. 115 km von der VAE-Küste entfernt) erreichte 6,1 auf der Richterskala.
Zahlreiche Gebäude in Dubai wurden evakuiert. Vielleicht wäre es endlich an der Zeit mal ein seismologisches Institut ins Leben zu rufen, als wieder ein paar Milliarden in Wolkenkratzer zu stecken, die dann unter Umständen wie Kartenhäuser zusammenklappen. Das Beben wurde in den VAE zuerst von Menschen in den Wolkenkratzern bemerkt. Von offizieller Seite wurde alles runtergespielt….nur keine Panik es sei ja niemand gestorben. (!@#$%??)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.