Erdbeben in Qishm

(Bild: Gulf News)

Gestern morgen um 07.35 Uhr gab es in der Nähe der Insel Qishm (Iran) ein Erdbeben, das 5,6 auf der Richterskala erreichte.

Die Ausläufer wurden auch in den VAE gespürt, besonders in den nördlichen Emiraten. Personen- oder Sachschaden entstand keiner.

Das letzte Erdbeben in der Straße von Hormuz ereignete sich erst am 8. Juni 2009.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.