Erdbeben

Vor einer halber Stunde hat es hier schon wieder gebebt. Im Südiran, direkt gegenüber vom Emirat Ras Al Khaimah, gab es ein Erdbeben der Stärke 5,1 auf der Richterskala.
Seit ich hier im Blog unten rechts den Erdbebenmonitor installiert habe, ist mir aufgefallen, daß fast alle drei Tage ein Erdbeben im Südiran stattfindet, allerdings weisen die meisten nur eine Intensität von weniger als 4,2 auf der Richterskala auf.

Die Erdbeben haben sich in diesem Jahr massiv gehäuft. Ich kann mich erinnern, ca. im Jahr 1995 gab es mal ein richtig großes Erdbeben im Südiran und am Tag danach, erreichte uns in Dubai eine Flutwelle. Ganz Jumeirah war damals für ca. 6 Tage unter Wasser und zwar bis hinter die Scheich Zayed Road. Alle Bezirke ab Jumeirah Richtung Abu Dhabi waren gesperrt.
Ihr könnt euch denken, was heute los wäre, wenn sich dies wiederholen würde. In erster Linie
denke ich an die Menschen, die auf der Palm Jumeirah leben – und insbesondere an die Menschen die dort in den Hotels sind; denn die Hotels stehen IRRSINNIGERWEISE auf dem Wellenbrecher der Palme. Die Hotels wären demnach im Falle einer Flutwelle an vorderster Front.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.