Dubais Herrscher: Interview in Kentucky

Bloomberg interviewte gestern Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai und Premierminister der VAE, im Vorfeld seines Gewinnes der Silbermedaille im 160 km langen Distanzritt bei den Weltreiterspielen in Kentucky.

Scheich Mohammed meinte, daß sich nichts an seiner Vision verändert hätte, obwohl es weitere Verzögerungen bei einigen Projekten geben könnte.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Die Vision mag vorhanden sein – may God bless Dubai!! The party is over…!

Schreibe einen Kommentar zu Angelika Lancsak Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.