Donald Trump mit Tochter Ivanka in Dubai

Donald Trump ist derzeit mit Tochter Ivanka Trump in Dubai um den Baustand des Golfprojektes AKOYA von Damac zu verfolgen. Sie landeten am Montag Morgen in ihrem TRUMP B757 Privatjet am Maktoum International Airport. Die in New York ansäßige Trump Organisation ist Projektpartner des Trump International Golfplatzes und der 104 exklusiven Trump Estate Villen. Die Villen können ab AED 6,6 Millionen gekauft werden.

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde unter anderem auch das Design des neuen Clubhaus des Golfplatzes vorgeführt. Der Golfplatz ist das Herz des neuen Wohnviertels und soll zu Beginn 2015 bereits voll begrünt sein.
Donald Trump äußerte sich auch zum erneuten Immobilienboom in Dubai: „Dubais Immobiliensektor erlebt einen enormen Aufschwung, aber dieser ist sehr unterschiedlich zum Boom vor der internationalen Finanzkrise 2008. In der Zeit nach der Krise ging es auf der ganzen Welt abwärts, nicht nur in Dubai.“

Vor der Finanzkrise hatte Donald Trump ein Projekt auf der Palm Jumeirah geplant in Zusammenarbeit mit Nakheel aber dies kam nie zustande.

Schaut euch hier einen kurzen Clip an:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.