Die Vereinigten Arabischen Emirate erlebten die höchsten Niederschlagsmengen der letzten 75 Jahre

Die Vereinigten Arabischen Emirate erlebten die höchsten Niederschlagsmengen der letzten 75 Jahre

Das Nationale Meteorologische Zentrum gab bekannt, dass in den Vereinigten Arabischen Emiraten die höchsten Niederschlagsmengen der letzten 75 Jahre gefallen sind, und dass im Gebiet von „katm elshakela“ in Al Ain 254,8 mm in weniger als 24 Stunden gefallen sind. Der Staat erlebte damit ein außergewöhnliches Ereignis in seiner Klimageschichte.

 

Laut einer Erklärung des Nationalen Meteorologischen Zentrums haben die VAE in den letzten 24 Stunden die größten Regenfälle ihrer jüngeren Geschichte verzeichnet, in vielen Regionen die größten seit Beginn der Aufzeichnung der Klimadaten im Jahr 1949.

 

Das Nationale Meteorologische Zentrum (NMC) bestätigte, dass die Rekordniederschläge im Land in den vergangenen 24 Stunden bis 21:00 Uhr am Dienstag, den 16. April 2024, ein außergewöhnliches Ereignis in der Klimageschichte der VAE seit Beginn der Aufzeichnung der Klimadaten seien.

In der Zwischenzeit strich flydubai alle Flüge, die heute Abend (16. April) von Dubai abfliegen sollten, mit sofortiger Wirkung bis morgen, 17. April, 10.00 Uhr (Dubaier Zeit). Während dieses Zeitraums werden Passagiere nicht befördert. Ein Sprecher sagte: “Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten und unseren Flugplan entsprechend aktualisieren.”

https://www.instagram.com/al.dana.ae/reel/C50-hGrxd5a