Barzh.ae: Emiratische Gerichte von Hausfrauen

Wer die emiratische Küche und Spezialitäten immer noch nicht kennt, der sollte sich mal auf barzh.ae umschauen. Vier junge emiratische Unternehmer haben das Portal gegründet mit dem typisch emiratischen Namen. Barzh (Aussprache: Barsah) – ist ein Zimmer in dem man Gäste empfängt und verpflegt. Das Wort kann aber auch einen Versammlungsort bezeichnen, wo man sich zum Austausch trifft und dabei etwas isst.

Und genau das hat die englischsprachige Website zu bieten. Man kann sich über die typischen Spezialitäten informieren und dann, nachdem man seine Favoritengerichte auswählt, zeigt die „Sufra“ Schaltfläche an, welche Hausfrauen diese Gerichte kochen und sogar auch nach Hause liefern können. Die Kontaktdaten der emiratischen Köchinnen werden mit angegeben. Viele dieser Hausfrauen kochen und liefern auch für private Veranstaltungen oder Parties.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.