Andrea Bocelli in Abu Dhabi

Gestern Abend fand das Andrea Bocelli Konzert in Abu Dhabi statt. Wir hatten Glück, daß es während der Vorstellung im Park des Emirates Palace Hotels nicht regnete, obwohl es extrem windig war und man dauernd Sand in den Augen hatte.
Schade fand ich, daß Andrea Bocelli nur aus dem Klassik-Repertoire sang und keinen einzigen modernen Titel. Begleitet wurde er vom Bolshoi-Orchester. Generell war es ein guter Event mit keinem großen Faux-pas, aber der Sound war einfach nicht das Wahre. Das letzte Mal als Andrea Bocelli ein Konzert gab im DIFC (2005)
war der Sound um ein Vielfaches besser. Vielleicht lag es daran, daß es wirklich extrem windete. Alles in allem war es trotzdem eine sehr schöne Veranstaltung und das Publikum war sich über Bocellis Vorstellung einig: „Blown away“ 🙂

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.