Abu Dhabi lanciert Finanz-Freihandelszone

Abu Dhabi lancierte auf der Al Maryah Insel eine neue Freihandelszone für Finanzwesen, die der DIFC (Dubai International Financial Centre) Konkurrenz bieten soll.
Die neue Freihandelszone wurde „Abu Dhabi World Financial Market“ benannt und liegt nordöstlich des Stadtzentrums von Abu Dhabi.
Die DIFC in Dubai wurde 2004 lanciert und beherbergt inzwischen mehr als 900 Firmen und bietet mehr als 14000 Arbeitsplätze.
Ob zwei Finanz-Freihandelszonen in unserem kleinen Land tragbar sind, bleibt abzuwarten. Der Finanzdistrikt in Al Maryah heisst „Sowwah Square“ und die Infrastruktur ist mehrheitlich fertig gestellt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.