Wifi für’s Handy in den Emiraten

Wer mit seinem Smartphone reist der kann ein kleines Vermögen ausgeben für die Internetnutzung via Roaming. Obwohl es in den Emiraten viele Malls und Cafes gibt in denen kostenloses wireless (WIFI) angeboten wird, so ist man als Tourist doch oft aufgeschmissen, wenn man dringend auf Internetzugang angewiesen ist und man weit und breit keinen Hotspot findet. Manchmal sind die kostenlosen Internetzugänge im Hotel oder in der Mall auch einfach zu langsam und vorallem ungesichert.

Jetzt gibt es eine neue Dienstleistung einer ungarischen Firma in Dubai, die genau dieses Problem löst: Wi4Go. Touristen können nun rund um die Uhr und egal wo in den Emiraten auf eine unbeschränkte 3G-Verbindung zugreifen und dies mit der eigenen Telefonnummer bzw. mit dem eigenen Handy. Die Gebühren beginnen bei AED 50 pro Tag (10 Euro) plus einer Kaution von 70 Euro. Die Firma Wi4Go hat am Dubaier Flughafen im Terminal 3 einen Kiosk eröffnet. Der neue Service bietet eine 3G-Verbindung in einem Umfeld von bis zu 10 Metern, so dass zusätzliche Geräte auch Zugang zum Wifi haben können, falls erwünscht.

Mehr Infos hier.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>