Weitere Beben an Nord- und Ostküste der VAE

Schon wieder bebte die Erde in den Emiraten. Wie bereits vor einigen Tagen beschrieben, ist die Erde im Land diese Tage ungewöhnlich aktiv.

Gestern hat das nationale Erdbebenzentrum der VAE weitere Erdbeben verzeichnet. Das erste ereignete sich nördlich von Ras Al Khaimah um 03.25 Uhr morgens (3,6 auf der Richterskala) und das zweite 26 km südlich von Fujairah mit 2,4 auf der Richterskala. Das dritte ereignete sich am selben Tag und am selben Ort und Intensität. Heute morgen wurden zwei weitere Erdbeben in Ras Al Khaimah und in Dhaid verzeichnet.

Besonders das erste Beben (3,6 auf Richterskala) wurde von den Einwohnern stark bemerkt, die teilweise in Panik die Häuser verließen. Schäden gab es keine.

Wie schon oft hier im Blog bemängelt, gibt es in den Emiraten immer noch kein Katastrophenalarm oder Frühwarnsystem. Aber bis vor wenigen Jahren gab es in den VAE auch noch kein Seismologiezentrum, was es inzwischen gibt. Alles braucht wohl seine Zeit. Lobenswert ist die neue Website des Nationalen Seismologiezentrums NCMS. Schaut euch hier jeweils die Auflistung der Erdbeben im Land an.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>