Tom Cruise bei der Weltpremiere in Dubai

Vorgestern Abend fand die Weltpremiere von „Mission Impossible Ghost Protocol“ in Dubai statt. Die Premiere war das Highlight des Gala-Abends des Dubai Film Festivals.

Tom Cruise kam als erster der Promis, bereits kurz nach 18.00 Uhr zum Roten Teppich, und verbrachte fast geschlagene zwei Stunden mit seinen Fans. Zur offiziellen Eröffnung kam später auch Dubais Herrscher, Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum.
Es war ein besonderer Anblick, die beiden gemeinsam über den Roten Teppich gehen zu sehen! Im Anschluss an die Eröffnung wurde der Film „Mission Impossible Ghost Protocol“ in der Madinat Arena gezeigt.

Dubai spielt eine wichtige Rolle im neuen Film und nimmt etwa 40 Minuten des gesamten Streifens ein. Da die Szenen beim Burj Khalifa in IMAX gedreht wurden, lohnt es sich, den Film auch in IMAX anzusehen. In Dubai gibt es ein IMAX-Kino in der Ibn Battuta Mall. Der Film startet kommende Woche in den Kinos weltweit.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>