Strassenverkehr

Der Straßenverkehr in Dubai ist in den letzten Monaten unerträglich geworden.
Egal zu welcher Tageszeit und egal in welchem Stadtteil, man steht immer im Stau.

Eigentlich gibt es in Dubai nur eine wichtige Frage, die man sich tagtäglich stellen muss: Garhoud oder Maktoum?

Die bisher zwei einzigen Brücken über den Creek der Stadt halten dem enormen Verkehrschaos definitiv nicht mehr Stand. Man kann nur hoffen, dass die dritte, sich bereits im Bau befindliche Brücke bald fertig wird.
Letzte Woche war ich in Abu Dhabi und benötigte für die Autofahrt zurück nach Dubai eine Stunde. Die letzten 30 km innerhalb von Dubai nahmen allerdings eineinhalb Stunden in Anspruch!
In Dubai muss man als Motorist rund um den Kopf Augen haben. Erst vorgestern ist wieder ein schrecklicher Unfall vor dem City Centre passiert. Ein Container-Lastwagen ist umgekippt und direkt auf ein Taxi gefallen. Die Insassen waren sofort tot.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

3 Kommentare zu "Strassenverkehr"

  1. salamed says:

    Meiner Meinung nach hatten und haben die Jungs keine Ahnung davon was für Verkehrsprobleme jetzt und in Zukunft auf sie zukommen werden. Noch im Mai präsentierte in Essen Mattar Al Tayer (Deputy Director/ Dubai Municipality) technische Lösungen wie z.B. dreifache Flyovers über der Sheikh Zayed-Road. Das hat mehr mit der Macht des Geldes zu tun, als mit verkehrsplanerischen Lösungsansätzen.
    Es kann nur besser werden, inshallah.

    Antworten
  2. redstar says:

    Letzte Woche habe ich jemanden getroffen, der meinte, er sei Mitglied der Maktoum Familie. Innerhalb von zwei Jahren, inshallah, werden wir keine Strassenverkehrsprobleme mehr haben, hat er gemeint.

    Ob ich dafuer noch zwei Jahren warten kann..?

    Antworten
  3. asas says:

    Hallo! Ich spiele Basketball. Was machst du heute? Ich habe hunger!! Auf Wiedersehen!

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>