Ras Al Khaimah weiht neue Kirche ein

Im Emirat Ras Al Khaimah wird am 9. März 2012 die erste anglikanische Kirche eingeweiht. Sie bietet Platz für 2000 Gläubige und befindet sich in Jazeera Al Hamra.

Die Kirche wurde auf einem 5600 m2 großen Grundstück erbaut, das vom Herrscher von Ras Al Khaimah, Seiner Hoheit Scheich Saud Bin Saqr Al Qasimi, geschenkt wurde. In RAK gibt es bereits etliche Kirchen aber dies wird die erste anglikanische sein.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es sehr viele Kirchen. Alle wurden auf Grundstücken erbaut, die der Gemeinde von den jeweiligen Herrschern geschenkt wurden.

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>